22.05.17 - 09:03 Uhr
Segnung der neuen Schützengilde-Fahne
Alle Traditionsvereine von Imst und Fahnenabordnungen marschierten am Sonntag, 21. Mai, zum Stadtpark auf, um dort der Feldmesse und Segnung der neuen Fahne der Imster Schützengilde beizuwohnen.

Stadtpfarrer Cons. Alois Oberhuber zelebrierte die feierliche Messe, die von der Stadtmusik musikalisch umrahmt wurde. Im Anschluss segnete er die neue Fahne. Manfred Thurner, der Obmann der Schützengilde, konnte neben einigen Fahnenabordnungen auch Landesrat Bernhard Tilg, Bürgermeister Stefan Weirather mit Stadt- und Gemeinderäte sowie den Vertreter des Landesschützenbundes, Anderas Hauser, begrüßen.

Nach dem Festakt marschierten die Verbände hinauf zum Haus der Imster Schützengilde, wo weiter gefeiert wurde.

Bilder ->