18.11.16 - 09:02 Uhr
Probe für die Cäcilienmesse
Die heurige Cäcilienmesse der Stadtmusik Imst wird etwas Besonderes: Wie beim IMstrumental 2016 wirken Imster Chorgemeinschaften mit.

Die Cäcilienmesse am Sonntag, 20.11.2016, um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche Imst wird die Stadtmusik gemeinsam mit dem Imster Liederkranz, dem Imster Kirchenchor und dem Gurgltaler Dreigesang musikalisch gestalten. Zur Aufführung kommt die Messe für Blasorchester von Josef Wetzinger, die er 2013 für den Tiroler Blasmusikverband komponiert hat. Zudem werden auch "Pie Jesu" von A. L. Webber und "Liberatio" von Krypteria mit den Solosängerinnen Sara Schöpf und Valentina Eberlein erklingen.

Die erste gemeinsame Probe fand erfolgreich am Mittwochabend im Probelokal der Stadtmusik statt. Am Samstagabend wird noch die Generalprobe in der Pfarrkirche gemeinsam gehalten.

Zur Cäcilienmesse lädt die Stadtmusik alle herzlich ein.

 

Bilder von der Probe