19.05.14 - 16:17 Uhr
iMstrumental 2014
Am Samstag, 17. Mai 2014, spielte die Stadtmusikkapelle Imst im Glenthof ihr Frühjahrskonzert, das iMstrumental 2014.

Auf der großen Bühne des Art-Club, der diese für das Tschirgart-Festival aufbauen ließ, wurde das Konzert vor allem durch die Lichtshow und die Soundverstärkung zu einem beosnderen Erlebnis. Die rund 1000 Zuhörerinnen und Zuhörer zeigten sich begeistert.

Der erste Teil des Konzertes gestaltete sich mit dem Prelude von Sepp Tanzer, dem Tannhäuserfestival von Richard Wagner, Abba Symphonic mit bekannten Melodien von ABBA und The Key aus Klockwerk Orange von Hermann Delago eher klassisch symphonisch. Anno Neun, der Marsch von Friedrich Eichberger beendete diesen Teil.

Der 2. Teil begann mit jazzigem Bigband-Sound, I've Got A Sousamaphone von der Riot Jazz Brass Band sowie Jazzin' It Up von Harry Richards. Da brillierten die 8 Saxophonisten des Orchesters. Ganz im Sinne der heurigen Konzertreise nach Sumatra folgten 3 Batak-Nummern, Toba Dream Theme, Boru Panggoaran und Mauliate - Ingot ma, alle arrangiert von Hermann Delago. Gemeinsam mit Hermann sang Martina Schwarz. Den offiziellen Abschluss bildete ein Song von Marlon Prantl (TyRoller), Dahoam, den er selbst mit Martina Schwarz gesanglich interpretierte.

Zur Überaschung wurde der Auftritt von "Charly" Hubert Baumgartner, der den Song von Udo Jürgens "Mit 66 Jahren" überzeugend darbot. Hermann Delago hat dieses Stück für diesen Auftritt eigens arrangiert. Mit dem Schönfeld-Marsch von C. M. Ziehrer endete das Konzert, insgesamt ein sehr gelungenes Konzert bei eindrucksvoller Atmosphäre.

Weiter Bilder zum iMstrumental 2014